Keramikfliesen

Steingutfliesen, Steinzeugfliesen, Feinsteinzeugfliesen – sie alle sind Keramikfliesen. Der Unterschied zwischen den verschiedenen Keramikfliesen liegt in ihrer Wasseraufnahme und den damit verbundenen Einsatzbereichen. So hat Feinsteinzeug eine sehr geringe Wasseraufnahme von weniger als 0,5 und Steinzeug von weniger als drei Prozent. Beide Arten von Keramikfliesen sind frostsicher und eignen daher sich für den Einsatz im Außenbereich. Steingutfliesen wiederum haben nach dem Brennen eine Wasseraufnahme von mehr als zehn Prozent. Sie sind nicht frostsicher und daher ausschließlich für Innenräume geeignet. Ihr klarer Vorteil liegt darin, dass man sie leichter bearbeiten und dekorieren kann.

Bei Casa:1 finden Sie Keramikfliesen als Steingutfliesen, zum Beispiel Metrofliesen oder Antikfliesen der spanischen Hersteller Cevica und Amadis, oder als Feinsteinzeugfliesen, wie etwa die Bodenfliesen von Equipe (zum Beispiel Caprice, Keramikfliesen für den Boden mit Zementfliesenornamenten, oder Area15, besonders rutschfeste Keramikfliesen für den Boden - für Schwimmbad, Sauna, Fitnessstudio etc.). Unsere Keramikfliesen bzw. Feinsteinzeugfliesen für den Boden sind allgemein frostsicher und rutschfest. Alle Keramikfliesen harmonieren ausgezeichnet mit unseren handgefertigten Zementfliesen.

Schreiben Sie uns, oder rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen zu unseren Keramikfliesen haben oder eine Beratung wünschen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht. Tel.: 02235.6984674, E-Mail info(at)casa1.de

Keramikfliesen für die Wand

Keramikfliesen für die Wand
>> mehr erfahren

Keramikfliesen für den Boden

Keramikfliesen für den Boden
>> mehr erfahren
Zurück nach oben