Räume voller Harmonie und Schönheit mit Mosaikplatten bzw. Zement-Mosaikplatten

Mosaikplatten Zement-Mosaikplatten Casa:1 Zementfliesen
Mosaikplatten von Casa:1 - farblich dezent und doch ein wahrer 'Bodenschatz'

Für die einen sind es Zementfliesen, für die anderen sind es Mosaikplatten oder Zement-Mosaikplatten. Der Name dieser außergewöhnlichen Fliesen kann schon mal in die Irre leiten. Denn den Werkstoff Zement bringen viele Menschen nicht mit einem so hinreißenden Produkt wie einer schönen Fliese in Verbindung.

Mosaikplatten bzw. Zementfliesen von Casa:1: Handarbeit aus Andalusien

Zement ist aber nun einmal die Trägerschicht dieser herrlichen Fliesen. Die Herstellung erfolgt üblicherweise in Handarbeit nach einem Verfahren, das es schon vor mehr als 200 Jahren gab. Mosaikplatten von Casa:1 sind garantiert zu hundert Prozent handgefertigt – und das auch noch in Europa. Die Manufaktur für Casa:1 Zementfliesen befindet sich in Andalusien, in der Nähe von Córdoba. Die Materialien, die man dort für die Fertigung von Zementfliesen verwendet, kommen alle aus Spanien, die meisten sogar aus dem Naturpark Andalusien. Der Hersteller, der die Mosaikplatten für Casa:1 Zementfliesen produziert, darf mit dem Sigel des Naturparks werben, das ihn zur Einhaltung von Auflagen für eine nachhaltige Produktion verpflichtet.

Zementfliesen haben weltweit eine Tradition

Mosaikplatten werden allerdings auch in anderen Teilen der Welt hergestellt – teilweise ebenfalls in Handarbeit. Die Herkunft ordnet man meist den südeuropäischen Ländern zu, aber es gibt auch eine Tradition in Asien, vor allem in Vietnam, im Norden Afrikas und in Lateinamerika. Die Beliebtheit und weite Verbreitung erklärt sich vermutlich durch die Gestaltungsmöglichkeiten von Mosaikplatten. Denn für jeden Geschmack bieten sie genau das Richtige. Zwischen ganz dezent in Grautönen und schreiend bunt, wie man sie oft im Süden findet und wie sie meist für den nordeuropäischen Geschmack zu überbordend sind, findet man unzählige Schattierungen.

Mosaikplatten sind auch eine Herausforderung

Der Vorteil einer freien Gestaltung von Zement-Mosaikplatten aus Handarbeit ist allerdings für viele auch eine echte Herausforderung. Denn sie halten so viele Möglichkeiten an Farben und Formen bereit, dass es manchmal schwer ist, sich für die richtige Fliese zu entscheiden. Da ist es sicher hilfreich zu wissen, dass es viele Varianten gibt, die die „richtige Lösung“ für den Kunden bereithalten. Stellen Sie sich Ihren neuen Boden mit Zementfliesen einmal vor Ihrem geistigen Auge vor. Was macht Ihren Boden zum perfekten Boden? Ist es die Harmonie aus Boden und Wänden? Ist es die dezente Farbgebung, die sich dem Rest des Interieurs unterordnet? Oder steht der Fußboden im Vordergrund und alles andere, Wände, Lampen, Möbel sollen sich an Ihre Mosaikplatten anpassen?

Die Kosten: Zement-Mosaikplatten sind günstiger als man denkt

Ganz nüchtern betrachtet gibt es noch einen Aspekt, der Ihre Entscheidung beeinflusst: Die Kosten. Es liegt auf der Hand, dass handgefertigte Mosaikplatten preislich nicht mit Massenware aus dem Baumarkt mithalten können. Allerdings sind sie trotz ihrer vergleichsweise aufwändigen Herstellung viel günstiger, als man es vielleicht glauben würde. Einfarbige Zementfliesen – übrigens je nach Farbe und Kombination ebenfalls eine tolle Alternative – kosten bei Casa:1 nur 56,00 Euro pro Quadratmeter, die Mosaikplatten mit Dekor sind schon ab 67,00 Euro pro Quadratmeter zu haben. Die Verlegung mag etwas aufwändiger sein, als bei herkömmlichen Fliesen, man sollte aber bedenken, dass ein Boden oder auch Wände mit Zement-Mosaikplatten – vorausgesetzt, die Fliesen wurden fachgerecht verarbeitet und behandelt – äußerst robust ist und Ihnen lange Freude bereiten wird.

Die Entscheidung für Zement-Mosaikplatten will gut überlegt sein

Wenn Sie über den Kauf von Zementfliesen (Mosaikplatten) von Casa:1 aus Handarbeit nachdenken, dann fragen Sie sich:

  • Möchte ich Farbe in mein Zuhause/mein Bauvorhaben bringen?
  • Will ich die schönen Muster der handgefertigten Zementfliesen nutzen, auch wenn ich lieber nur wenige Farbakzente setzen möchte?
  • Soll man sehen dürfen, dass ich einen Boden aus echter Handarbeit habe?
  • Bin ich bereit, den etwas höheren Preis für die Mosaikplatten und deren fachgerechte Verlegung zu bezahlen, dafür aber einen Boden zu bekommen, der lange schön bleibt?
  • Will ich sichergehen, dass für meine Zement-Mosaikplatten keine Kinder gearbeitet haben?
  • Will ich das gute Gefühl haben, dass meine Zementfliesen unter Berücksichtigung einer nachhaltigen Wirtschaft hergestellt wurden?

Wenn Sie alle oder einige dieser Fragen mit Ja beantworten, dann empfehlen wir Ihnen, sich auf unserer Website im Menü Zementfliesen umzusehen und – wenn Sie möchten – sich von uns beraten zu lassen.

Schreiben Sie uns! Per E-Mail an info@casa1.de oder über unser Kontaktformular. Oder rufen Sie uns an, wir stehen gerne zu Ihrer Verfügung: 02235.6984674.

Zurück nach oben