Retro-Fliesen – Retro-Style für Wand und Boden

Der Retro-Look greift um sich. Kleidung, Autos, Inneneinrichtung – alles darf gerne den Charme längst vergangener Zeiten versprühen. Kein Wunder, denn die guten alten Dinge hatten oftmals mehr „Seele“ und Beständigkeit. Irgendwie scheint Retro – kurz für Retrospektive, also die Rückschau auf das Vergangene – die Menschen zu faszinieren.

Mit Retro-Fliesen den Stil der Vergangenheit wiederbeleben

Retro-Fliesen, also solche, die dazu geeignet sind, den alten Stil in  Wohnungen und Häusern wieder aufleben zu lassen, gibt es in verschiedenen Ausführungen. Bei Keramikfliesen werden zum Beispiel Fotos von alten Fliesen aufgedruckt. So entsteht ein neues Produkt, das alt aussehen soll.

Ein altes Produkt neu hergestellt - Retro-Fliesen als Zementfliesen

Unsere Vorstellung von Retro-Fliesen ist jedoch eine andere. Zementfliesen etwa, in Handarbeit hergestellt, verlieren nie ihren Retro-Charakter. Denn sie werden heute wie vor hundert Jahren nach derselben Methode produziert, und sind damit heute noch genau das gleiche hochwertige und beständige Produkt wie damals. Formen, Farben und Muster der Zementfliesen kommen einfach nicht aus der Mode (ganz nebenbei: Für Zementfliesen gibt es heute auch zeitgenössische Muster).

In unserem Video können Sie sich ansehen, wie Casa:1 Zementfliesen hergestellt werden.

Keramische Fliesen im Retro-Stil

Bei Retro-Fliesen bzw. bei Fliesen im Retro-Stil setzen wir allerdings nicht nur auf Zementfliesen, sondern auch auf neuere Produkte. So bieten wir keramische Fliesen für die Wand, die durch ihre unregelmäßigen Formen und spezielle Oberflächengestaltung mit Craquelé-Finish den Esprit von früheren Zeiten verbreiten. Antic-Fliesen oder Metro-Fliesen sind Fliesen aus dieser Produktinie. Sie überzeugen vor allem durch ihr kleines Format – ein typische Charakteristik von Retro-Fliesen.

Retro-Fliesen in unserem Sortiment

  1. Zementfliesen: Es gibt sie mit Dekor oder einfarbig. Sie werden in Handarbeit nach den Farb- und Dekorwünschen unserer Kunden hergestellt.
  2. Keramische Wandfliesen (Steingut): Diese gebrannten Retro-Fliesen sorgen für den Charme der Vergangenheit durch kleine Formate, unregelmäßige Formen und craquelierte Oberflächen.
  3. Feinsteinzeugfliesen mit den Dekoren der Zementfliesen: Für alle Räume, in denen die handgefertigten Retro-Fliesen wegen ihrer Aufbauhöhe nicht infrage kommen. Keine Retro-Fliesen im eigentlichen Sinne, aber eine wunderbare Alternative zu Zementfliesen.
  4. Metrofliesen: Besonders hervorzuheben, weil sie den Retro-Charakter von Wänden so wunderbar verkörpern. Allen voran in der Pariser U-Bahn (Metro) sind diese Retro-Fliesen immer wieder eine Augenweide.

Retro-Fliesen reproduzieren lassen

Übrigens: Retro-Fliesen, die ergänzt werden müssen oder die man genauso wiederhaben möchte, wie man sie einmal hatte, können als Zementfliesen rekonstruiert bzw. nachgebaut werden. Anhand einer Beispielfliese oder eines guten Fotos lassen sich die alten Schätze wieder neu beleben. Für die Rekonstruktion von Retro-Fliesen wird eine Schablone gebaut, die dem Muster der alten Fliesen entspricht. Bei Formaten, die nicht den vorhandenen Standard-Formaten für Zementfliesen entsprechen, kann außerdem ein neues Werkzeug hergestellt werden. In jedem Fall bekommt man auf diese Weise einen Boden, der dem Retro-Geschmack voll gerecht wird.

Wir beraten Sie gerne

Stöbern Sie in aller Ruhe und finden Sie Ihre Retro-Fliesen auf unserer Website. Zum Beispiel als keramische WandfliesenFeinsteinzeugfliesen für den Boden oder als Zementfliesen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und beraten Sie.

Rufen Sie uns an: +49 (0)2235.6984674. Oder schreiben Sie uns – per E-Mail an info@casa1.de . Gerne können Sie auch einfach unser Kontaktformular nutzen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und bearbeiten diese kurzfristig.

Zurück nach oben