Fliesen im Kleinformat: Neuester Trend oder einfach nur die Besinnung auf die schönen Dinge?

Casa:1 Fliesen im Kleinformat: Metro-Fliesen
Fliesen im Kleinformat: Metro-Fliesen

Schon lange setzen wir bei Casa:1 ausschließlich auf hochwertige Fliesen im Kleinformat. Jetzt gilt das als „neuester Trend“

Im Branchen-Newsletter des Caro-Magazins ist aktuell zu lesen, dass der neueste Trend Fliesen im Kleinformat seien. Es war wohl nur eine Frage der Zeit, bis die immer größeren Fliesen-Formate den Zenit ihrer Beliebtheit überschreiten. Wir haben uns schon lange gefragt, was an riesigen Steinplatten (der Begriff Fliesen scheint uns ohnehin nicht passend) so toll sein soll. Aber gut, zum Glück sind die Geschmäcker verschieden. Umso mehr freuen wir uns, wenn die kleinformatigen Fliesen jetzt eine Renaissance erleben.

Denn mit Fliesen im Kleinformat können Wände viel individueller und lebhafter gestaltet werden. Man ist flexibel in Bezug auf die Fliesenhöhe und bei der Wahl von Abschlussleisten und Bordüren. Dank einer großen Farbauswahl hat man unzählige Möglichkeiten, den ganz persönlichen Geschmack in Badezimmer, Küche, Flur etc. zu bringen. Darüber hinaus ist man freier bei der Kombination von Wandfliesen und Bodenfliesen. Zum Beispiel lassen sich Metro-Fliesen ausgezeichnet mit Zementfliesen auf dem Boden kombinieren. Hier gibt es immer ausreichend Möglichkeiten, die Farben aufeinander abzustimmen. Übrigens: Auch Zementfliesen, deren Standardmaß 20x20cm ist, verdanken ihre tolle Wirkung unter anderem einem kleinen Format.

Kleinformatige Wandfliesen von Casa:1, wie zum Beispiel Metro-Fliesen oder Antic-Fliesen haben die klassischen „Subway“-Maße 7,5x15 cm, aber auch andere kleine Formate sind verfügbar, zum Beispiel 10x30 cm, 10x10cm, 13x13cm etc. Die Casa:1-Fliesen im Kleinformat gibt es glänzend oder matt, einfarbig oder mit Dekor, mit einheitlicher Oberfläche oder mit Craquelé-Glasur, also mit feinen Rissen in der Oberfläche, die der Fliese eine Art Vintage-Charakter geben. Darüber hinaus bietet das Sortiment auch sechs- oder achteckige Fliesen im Kleinformat.

So ist also das, was als „neuester Trend im Wohndesign“ gepriesen wird, für uns eine Bestätigung unserer Beharrlichkeit und der Ausrichtung auf die schönen Dinge: auf Fliesen im Kleinformat, auf Fliesen mit Charme.

(c) Silke Wiegand, Casa:1 Zementfliesen, 2015

Gefällt Ihnen dieser Artikel?
Sagen Sie es weiter!

Datenschutz durch Heise Shariff

Autor/in
Silke Wiegand

Silke Wiegand

Online-Redakteurin, Texterin, Übersetzerin | Geschäftsführung Casa:1 Zementfliesen | Zuständig für Content-Marketing, SEO, Social Media, Presse und PR, Marketing

Zurück

Kommentare

Kommentar von Vannesa |

Also ich finde die Fliesen auf dem Foto/Bild irgendwie schön :)
Metro-Fliesen wären net schlecht.

Antwort von Casa:1 Zementfliesen

Metrofliesen sind ideal für eine individuelle Raumgestaltung. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot. Schreiben Sie uns an info@casa1.de. Herzliche Grüße, Ihr Casa:1-Team

Einen Kommentar verfassen

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns eine Prüfung Ihres Kommentars vor der Veröffentlichung auf unserer Website vorbehalten.

Zurück nach oben